top of page

HAYDN: 'die Schöpfung'


All Saints Chorus and Orchestra

Dirigent: Jon Cullen

Sopran: Lucy Farrimond

Tenor: Bene't Coldstream

Bass: Alistair Kirk



Am Sonntag, den 30. Juni 2024, gab ich mein Debüt am St. John's Smith Square mit Haydns Meisterwerk „Die Schöpfung“ mit dem All Saints Chorus und dem Orchester.


Dieses Stück war schon immer eines meiner Lieblingsstücke, seit ich 2017 im Chor bei meinem Jahresabschlusskonzert der „Chetham's School of Music“ auftrat, bis hin zu meinem Auftritt im Chor (und als abschließender Solosänger!) bei den BBC Proms 2018 mit dem BBC Philharmonic. Es fühlt sich an, als ob sich der Kreis geschlossen hat, da ich jetzt die ikonische Sopransolorolle übernehme. Mein jüngeres Ich wäre wirklich sehr glücklich!


Für diejenigen, die das Werk nicht kennen: Die Sopranrolle umfasst zwei atemberaubende Arien, „With Verdure Clad“ und „On Mighty Pens“, sowie verschiedene wunderschöne Duette und Trios. Es war eine Freude, wieder mit dem Dirigenten Jon Cullen zusammenzuarbeiten und die Solistenkollegen Bene't Coldstream und Alistair Kirk kennenzulernen. Dies war mein dritter Auftritt als Solist mit dem All Saints Chorus and Orchestra und ich bin immer wieder beeindruckt von der Hingabe, Begeisterung und Freundlichkeit des Ensembles.


Ich freue mich darauf, in Zukunft wieder mit ihnen zusammenzuarbeiten – bleiben Sie dran!


Lucy


x


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page